Reininghaus – Quartier 7

Innovatives Parksystem für die Wohnhöfe des Q7 im modernsten Grazer Stadtviertel

Im Wohnkomplex Q7 sorgt die digitale Parkraumlösung der Arivo Parking
Solutions GmbH für eine optimale Nutzung der Tiefgarage. Das heißt
komfortable Nutzung für die Anwohner und ressourcenschonend für den
Bauträger – ganz ohne Kompromisse. 

Eingebettet in einem großzügigen Areal liegen die vier Wohnhöfe des Q7 mit mehr als 200 Wohnungen im südlichen Teil der Reininghausgründe in Graz. Der Wohnkomplex zeichnet sich nicht nur mit zukunftsorientierter Architektur, nachhaltigen Materialien und großzügigen Grünflächen aus, sondern auch mit einer innovativen Parkraumlösung. Diese bestehend aus Kennzeichenerkennung und Verwaltungssoftware der Arivo Parking Solutions GmbH.

Durch das von Arivo inhouse entwickelte Parksystem kann die Tiefgarage des Q7 besonders effizient betrieben werden. Statt mit physischen Zutrittsmedien wie Funkfernbedienungen und Zutrittskarten können die Anwohner rein mithilfe ihres Kennzeichens in die Tiefgarage einfahren. Der Schranke öffnet sich dank des Einsatzes der Arivo Kennzeichenerkennung völlig automatisch. Damit kann auch die Anschaffung der kostenintensiven Zutrittsmedien eingespart, sowie die oft übliche und unerwünschte Weitergabe dieser an Dritte erfolgreich unterbunden werden.

Einfache Selbstverwaltung
Die gesamte Verwaltung der Tiefgarage wird in der Arivo Managementsoftware durch die Hausverwaltung selbst vorgenommen. Im übersichtlichen Interface können Parkberechtigungen für Bewohner oder Lieferanten schnell erteilen werden. Jeder Bewohner erhält sein eigenes Kundenportal, wo er wiederum seine Stammdaten selbst verwalten kann. Ändert sich beispielsweise das Kennzeichen, weil das eigene Auto in der Werkstatt steht und man kurzfristig auf ein Leihauto umsteigen muss, kann die Änderung vom Betroffenen selbst online durchgeführt werden.

Anbindung an Einzelstellplatzüberwachung
Im Q7 stehen weniger Parkplätze als Wohnungen zur Verfügung wodurch eine fixe Vergabe der Stellflächen nicht möglich ist. Damit trotzdem schnell ein freier Parkplatz gefunden wird, wurde speziell für das Q7 das Arivo Parksystem an eine Einzelstellplatzüberwachung gekoppelt. Weiters ist die Tiefgarage in Sektionen unterteilt, damit der Parkende sofort weiß, wo wie viele Stellplätze frei sind.

Für das LKH Graz wurden folgende Komponenten verwendet:

Live Demo anfordern

Gemeinsam schauen wir uns Ihre individuelle Herausforderung an und besprechen wie Sie durch die Arivo Lösungen ebenfalls profitieren können.

Profitieren Sie durch mehr Gewinn einfachere Verwaltung ein wartungsfreies System mehr Komfort geringe Investitionskosten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp
Scroll to Top